Hintergrund Bild

AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen sowie Haftungsausschluss

 

§1 | Geltungsbereich

 Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen von Prop-Fiction, Sandra Kruse. Ausschließlich in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Alle Nebenabreden oder Änderungen dieser Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

 

§2 | Vertragsabschluss

Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass der Käufer einem von Prop-Fiction auf den Wunsch des Käufers hin oder von sich aus unterbreitetes Angebot schriftlich, telefonisch, per Fax oder per Email annimmt. Die Präsentation der Waren dient lediglich als ungefähre Orientierungshilfe. Erst durch Übermittlung der durch den Besteller anzugebenden individuellen Daten und Wünsche wird ein Angebot durch Prop-Fiction erstellt und an den Besteller übermittelt. Bei Bestellungen vorgefertigter Ware kommt erst mit der ausdrücklichen Annahme einer Bestellung in Textform telefonisch, per Fax oder per Email ein Vertrag zustande.

 

§3 | Lieferung

 I. Wenn Sie ihr Produkt bis zu einem bestimmten Termin oder an einem bestimmten Termin benötigen teilen Sie uns das bitte schriftlich mit. Bei besonders dringenden Fällen kann es eventuell zu Aufschlägen kommen. Wir bemühen uns, Bestellungen so rasch wie möglich zu bearbeiten, wenn die bestellten Waren in unserem Lager vorrätig sind. Wenn Waren nachbestellt werden müssen oder aus dem Ausland kommen, können Lieferzeiten von mehreren Wochen auftreten. Ist eine bestellte Ware oder ein zur Anfertigung benötigtes Material bei unseren Herstellern oder Lieferanten nicht mehr verfügbar oder treten Lieferschwierigkeiten aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Umständen ein, die wir nicht zu vertreten haben, werden sie unverzüglich informiert. In diesem Fall sind wir berechtigt, wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Eventuell geleistete Zahlungen werden umgehend zurückerstattet. Wir werden Ihnen gegebenenfalls die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Eventuell geleistete Zahlungen werden umgehend zurückerstattet. II. Transportschäden oder Transportverluste müssen bei Erhalt festgestellt und unverzüglich dem Beförderungsunternehmen mitgeteilt werden. Nehmen Sie bitte außerdem schnellstmöglich Kontakt zu uns auf. Wird auf eine Untersuchung verzichtet, gilt die Ware als ordnungsgemäß übergeben und zugestellt. Die gesetzliche Gewährleistung bleibt unberührt. III. Die Lieferung erfolgt, wenn nicht anders gewünscht, an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Der Kunde versichert insoweit, dass die angegebene Lieferanschrift richtig und vollständig ist. Für Fehler in der Anschrift haften wir nicht.

 

§4 | Versandkosten

Ich versende weltweit mit der deutschen Post oder Hermes. Der Versand erfolgt ausschließlich versichert. Versandkosten in Deutschland je nach Gewicht und Größe 4 bis 7€ für Sperrgut kann es zu Extrakosten kommen. Bitte erfragen Sie die konkreten Versandkosten Für Lieferungen in Nicht-EU Länder gelten außerdem die jeweiligen Zollbestimmungen.

 

§5 | Preise

Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot angegebenen Preise. Unsere Preise verstehen sich in EURO und beinhalten, sofern nicht anders angegeben, sämtliche Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern. Versandkosten sind in den Preisen nicht enthalten. Auf Grund der Befreiung für Kleinunternehmer wird die Umsatzsteuer gemäß Paragraph 19 Abs. 1 UStG nicht gesondert erhoben bzw. ausgewiesen. Rechnungen werden daher nur ohne Ausweisung der Mehrwertsteuer ausgestellt.

 

§6 | Zahlung

Sie können ihr Produkt bar bei Übergabe, per Nachname oder im Voraus durch Überweisung bezahlen.

Bei Maßanfertigungen ist die erste Hälfte des Kaufpreises vor Beginn der Anfertigung zu leisten.

 

a) Vorkasse

Wenn der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist, versenden wir die Ware, sobald diese vorrätig ist.

b) Nachnahme

Der Paketzusteller kassiert den Rechnungsbetrag bei Lieferung der Ware an Ihrer Haustür. Die Lieferung ins Ausland erfolgt nur gegen Vorkasse. Solange Sie mit einer Verbindlichkeit im Rückstand sind, ruht unsere Lieferpflicht. Bei Zahlung mit Paypal fällt zusätzlich eine Gebühr in Höhe der von Paypal dafür geforderten an. Bitte im Einzelfall nachfragen.

Rücknahme/Widerruf

 

I. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufs Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware Der Widerruf ist zu richten an:

 

Prop-Fiction

Gaudigweg 5

42781 Haan

 

II. Das Widerrufsrecht besteht, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

III. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns den Wert ersetzen. Dies gilt nur dann nicht, wenn die Verschlechterung ausschließlich auf die Prüfung der Ware, wie Sie Ihnen etwa in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist.

Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten Sie können die Pflicht zum Wertersatz vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind von Ihnen zurückzusenden. Wir empfehlen die Rücksendung als Hermes Paket und nicht als DHL Päckchen. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung d.h. die Zahlung) oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.